Allgemeine Infos
Hier erhalten Sie Infos zu unserer Firma

Auch wir kommen leider nicht um das "Kleingedruckte" herum.

Die Firma medienteam24.com mit dem Sitz in Alteglofsheim, Köferinger Weg 19, 93087 Alteglofsheim, bietet ihren Kunden u.a. Dienstleistungen im Bereich Web Design, Print Design und Druck an.
Weiterhin werden Leistungen auf Medienträgern erbracht. Diese Leistungen werden im Rahmen der jeweils technischen und betrieblichen Möglichkeiten auf die von medienteam24.com und von den Geschäftspartnern betriebenen Netzwerken (Netz) angeboten.
Die Leistungserbringung im Sinne einer Schulung kann sowohl vor Ort wie auch in eigenen Räumen stattfinden.

Nachfolgend erhalten Sie unsere derzeit gültigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
Daher gelten die folgende AGB zwischen medienteam24.com, vertreten durch den Geschäftsführer und Inhaber Regina Bialek und dem Auftraggeber.


§1 - Allgemein

  • Der Vertragspartner erkennt die folgenden Geschäftsbedingungen an.
  • Das Kundenverhältnis selbst kommt aufgrund eines schriftlichen Vertrages (Auftrag, Auftragsbestätigung), zwischen den beiden Parteien zustande.
  • Im Voraus abgegebene Angebote sind grundsätzlich unverbindlich.
  • Änderungen seitens des Kunden bedürfen immer der schriftlichen Bestätigung von medienteam24.com
  • medienteam24.com ist berechtigt, die allgemeinen Geschäftsbedingungen zu ändern.
    Diese Änderungen beziehen sich nach einer Frist von 3 Monaten auch auf laufende Geschäftsverbindungen, in denen der Vertragspartner sein Recht zur Kündigung wahrnehmen kann.
  • medienteam24.com ist berechtigt, jedes erstellte Endprodukt als Referenz zu benennen und in Werbemitteln anzugeben.
  • medienteam24.com steht es frei, zur Erbringung der Leistungen im Zuge des technischen Fortschritts auch neuere bzw. andere Technologien, Systeme, Verfahren oder Standards zu verwenden, als zunächst angeboten, insofern dem Kunden hieraus keine Nachteile entstehen.

§2 Vertragslaufzeit und Kündigung

  • Falls im Vertrag keine individuelle Vertragslaufzeit beim Hosting festgelegt wurde, gilt automatisch eine Vertragslaufzeit von 12 Monaten.
  • Der Kunde hat das Recht zu kündigen. Der jeweils individuell mit dem Kunden geschlossene Vertrag kann zum Ablauf der Vertragslaufzeit gekündigt werden.
  • Bei Wiederkehrenden Leistungen wie Hosting, z.B. laufende Veröffentlichung der Webpräsenz auf einem Server, muss die Kündigung mindestens 3 Monate vor Ende der vereinbarten Vertragslaufzeit postalisch eingehen, damit diese gültig wird, ansonsten verlängert sich die Laufzeit automatisch um 12 Monate. Nach einer Gesamtlaufzeit beim Hosting von 8 Jahren verlängert sich die Vetragslaufzeit automatisch auf 24 Monate.
  • Die Websiteinhalte, wie Fotos, Grafiken, Animationen, Filme, Tonelemente, Texte, Logos, etc., werden nach Vertragsende dem Kunden zur freien Verwendung zur Verfügung gestellt, soweit diese nicht das Urheberrecht Dritter betreffen.
    Nicht jedoch das erstellte, sogenannte Website-Template, welches die Grundstruktur der Website beinhaltet.
  • Die von medienteam24.com selbst erworbenen lizenzfreinen Fotos, wie z.B. auf Plattformen von www.fotolia.de, bleiben im Besitz und Nutzungsrecht von medienteam24.com.
    Wenn Bildmaterial für den Kunden beschafft wurde, so
    sind in der Regel die Kosten vom Kunden zu tragen und werden entsprechend mit detaillierter Rechnung aufgeführt, außer im Vertrag wurde etwas anderes vereinbart.
  • Sollte der Kunde in der Projektierungsphase (Erstellung einer Homepage, Online Shops, Portal, etc.) einen begonnenen Erstellungsauftrag kündigen, so werden dem Kunden die Komplett-Erstellungskosten in Rechnung gestellt.
    Eine Rückerstattung, auf zur Zeit der Kündigung noch nicht fertig gestellten Module oder Programmierungen, ist nicht möglich.
    Der Vertrag zu wiederkehrenden Leistungen, Hosting und Pflege, wird dann nicht rechtswirksam.

§3 - Angebote und Preise

  • Alle Angebote und Preise von medienteam24.com sind unverbindlich und freibleibend.
  • Die angegebenen Preise verstehen sich einschließlich der gesetzlichen MwSt von 19%.
  • Alle erstellten Angebote sind Festpreise ohne Abzug und nicht nachverhandelbar.
  • Die Abrechnung wiederkehrender Vergütungen, wie Hosting, erfolgt jeweils 3 Monate im Voraus zum 1.Tag des betreffenden Kalendermonats und werden dem Kunden in Rechnung gestellt.
  • Soweit nichts anderes schriftlich vereinbart ist, entstehen wiederkehrende Vergütungen erstmals zu dem Zeitpunkt, in dem die betreffende Leistung/Lieferung dem Kunden mit der Möglichkeit der Inanspruchnahme bereitgestellt wurde.
  • Einmalig erbrachte Leistungen werden nach vollständiger Erbringung der Leistung dem Kunden separat in Rechnung gestellt. Zahlungsziel, wenn nichts anderes vereinbart wurde, muss die Zahlung innerhalb einer Kalenderwoche auf das Konto von medienteam24.com eingehen.
  • Das Hosting beinhaltet die Pflege/Aktualisierung einer Website.
    Nicht jedoch Entwicklungen/Weiterentwicklungen. Diese werden gesondert zunächst mit einem Angebot detailliert aufgezeigt und anschließend in Rechnung gestellt.

§3.1 - Vergütung und Zahlungsverzug

  • Der Vertragspartner zahlt an medienteam24.com für die in dem jeweiligen Vertrag (z.B. wiederkehrende Leistungen wie Hosting, einmalige Leistungen wie die Erstellung einer Homepage oder eines Online Shops, etc.) aufgeführten Leistungen vereinbarte Vergütung zuzüglich jeweils geltender gesetzlicher Mehrwertsteuer.
  • Bei Zahlungsverzug ist der Vertragspartner außerdem verpflichtet, Zinsen in Höhe von 8% über dem Basiszinssatz an medienteam24.com zu bezahlen.
    medienteam24.com kann darüber hinaus aus einem anderen Rechtsgrund höhere Zinsen verlangen. Die Geltendmachung eines weiteren Schadens bleibt medienteam24.com vorbehalten.
  • Jede Rechnung wird innerhalb 7 Tagen nach Rechnungsstellung netto ohne Abzug zur Zahlung fällig, außer auf der Rechnung wurde ein längeres Zahlungsziel (z.B. 10 Tage, etc.) vereinbart. Bei Überschreiten von Zahlungszielen ist medienteam24.com berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 8 % über dem jeweils gültigen Basiszinssatz zu berechnen.
  • Der Vertragspartner kann nicht mit Ansprüchen aufgrund von Mängeln oder Schadensersatzansprüchen aus anderen Aufträgen aufrechnen, sofern diese Ansprüche nicht gerichtlich festgestellt sind.
  • Befindet sich der Kunde im Zahlungsverzug, ist medienteam24.com berechtigt Webhosting, bzw. Online-Services nach schriftlicher Ankündigung so lange zu sperren, bis medienteam24.com die Zahlung über alle offenen Forderungen erhält.
  • medienteam24.com ist berechtigt nach eigenem Ermessen Lieferungen und Leistungen nur gegen Vorkasse durchzuführen, wenn der Kunde fällige Forderungen von medienteam24.com nicht ausgleicht oder sich die Vermögensverhältnisse des Kunden wesentlich verschlechtert haben.

§3.2 - Lieferung und Vergütung von Printmedien

  • Bei der Erstellung von Printmedien werden die von medienteam24.com erstellten Druckdaten an unseren Partner - Flyeralarm - übermittelt, der die Aufträge ausschließlich mit Vorkasse ausführt.
  • Daher wird die Zahlung von Printmedien in der Regel bei Lieferung an unseren Kunden fällig.
  • medienteam24.com liefert die fertigen Printmedien in der Regel als Gesamtlieferung aus, d.h. wenn Visitenkarten, Flyer, Speisekarten, etc. beauftragt sind, werden zunächst alle Einzelprodukte gesammelt und dann komplett ausgeliefert.
    Sollte eine Einzellieferung gewünscht werden, so ist dies schon bei der Angebotserstellung zu berücksichtigen.

§4 - Eigentumsvorbehalt

  • Die gelieferte Ware oder Dienstleistung bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von medienteam24.com.

§5 - Auftragserteilung

  • Grundsätzlich muss die Auftragserteilung in schriftlicher Form postalisch oder per E-Mail erfolgen.
  • Internet-Bestellungen (durch E-Mail/Formularversand) sind auch ohne geleistete Unterschrift für den Auftraggeber rechtsgültig und bindend.
  • Wurden die Projektierungsarbeiten zur Erstellung einer Homepage oder eines Online Shops einvernehmlich mit dem Kunden begonnen, so ist es ebenfalls zu einer rechtsgültigen Auftragserteilung gekommen.
  • Wurden die Projektierungsarbeiten zur Erstellung einer Homepage oder eines Online Shops einvernehmlich mit dem Kunden begonnen; kommt es hier jedoch zu größeren Verzögerungen (vereinbarte Lieferungen, Termine, etc.) seitens des Auftraggebers, so wird eine Abschlagszahlung (erbrachte Lieferungen und Leistungen) fällig. Die Zahlung wird bei Abschluss aller Arbeiten auf die Gesamtrechnung angerechnet.

§6 - Urheber- und Nutzungsrechte allgemein (Copyright)

  • Alle Entwürfe und Reinzeichnungen, die von medienteam24.com erstellt wurden, unterliegen dem Urheberrechtsgesetz.
  • Die Bestimmungen des Urheberrechtsgesetzes gelten auch dann, wenn die nach § 2 UrhG erforderliche Schöpfungshöhe nicht erreicht ist.
  • Jeder erteilte Auftrag unterliegt einem Urheberwerkvertrag, der auf die Einräumung von Nutzungsrechten an den Werkleistungen gerichtet ist.
  • medienteam24.com überträgt dem Auftraggeber die für den jeweiligen Zweck erforderlichen Nutzungsrechte. Soweit nichts anderes vereinbart ist, wird jeweils nur das einfache Nutzungsrecht übertragen.
  • Eine Weitergabe der Nutzungsrechte an Dritte bedarf der schriftlichen Vereinbarung. Die Nutzungsrechte gehen erst nach vollständiger Bezahlung der Vergütung über.
  • Das Copyright der von uns erstellte Produkt kann nach Ablauf der Mindestlaufzeit (in der Regel 1 Jahr) durch eine Sonderzahlung abgelöst werden.
    Damit erhält der Kunde das Recht, die Produkte auch auf anderen Servern, die nicht von uns betrieben werden, zum Einsatz zu bringen.
    Der Antrag zur Ablösung des Copyright muss vom Kunden in schriftlicher Form (postalisch) erfolgen.
    Nehmen Sie hier bitte Kontakt mit uns auf, um die Vorgehensweise abzustimmen.
  • Vorschläge oder Wünsche des Auftraggebers oder seine sonstige Mitarbeit haben keinen Einfluß auf die Höhe der Vergütung. Sie begründen kein Miturheberrecht.
  • medienteam24.com ist berechtigt, in jedes erstellte Endprodukt ein kleines Logo als Markenzeichen harmonisch in das Design mit einzubinden, sowie dieses auf medienteam24.com zu verlinken.
    Diese Logo/Copyright im Design, sowie die Verlinkung dient zur Eigenwerbung und Neukundengewinnung. Keines dieser Elemente darf vom Vertragspartner entfernt oder abgeändert werden.
    Alle genannten Elemente sind Vertragsbestandteil und Grundlage der Preisermittlung.
    Die Entfernung des Logo oder Copyright im Design kann auf Absprache durch medienteam24.com gegen einmalige Zahlung einer Gebühr - jeweils abhängig vom Design - durchgeführt werden. Dies gilt nur bei selbst erstellten Produkten, nicht jedoch bei urheberrechtlich geschützten Produkten/Templates von Drittanbietern.
    Eine unrechtmässige Entfernung oder Veränderung der o.g. Bestandteile wird zivil- und strafrechtlich verfolgt.
  • Bereitgestellte Website-Templates von Drittanbietern, die für den Auftrag genutzt werden, unterliegen ebenfalls dem Urheberrechtsgesetz.

§6.1 - Urheber- und Nutzungsrechte - speziell für Printmedien (Copyright)

  • Die von medienteam24.com im Rahmen eines Auftrags (Homepage, Onlineshop, etc.) erstellen Logos, Bilder, Flyer, etc., bilden in der Regel die Grundlage für die komplexe interne Weiterverwendung in Web- und Printmedien und unterliegen dem Urheberrechtsgesetz.
  • Diese Produkte werden in der Regel in Gesamtpaketen (Logo, Homepage, Vistenkarten und Flyer, etc.) preisgünstiger angeboten als Printmedien - Einzelprodukte, wie z.B. nur die Logoerstellung oder die Visitenkartenerstellung.
    Erst damit wird es möglich, dem Kunden auch ein wirtschaftliches Gesamt-Paket anbieten zu können.
  • Eine Weitergabe einer dieser von uns erstellten Produkte (Logo, Bilder, Flyer, etc.) an Dritte ist strikt untersagt und wird zivil- und strafrechtlich verfolgt.
  • Das Copyright der von uns erstellte Printmedien kann durch eine Sonderzahlung abgelöst werden.
    Damit erhält der Kunde das Recht, die Produkte auch an Druckereien weiterzugeben, die nicht mit uns im Vertrag stehen.
    Der Antrag zur Ablösung des Copyright muss vom Kunden schriftlich (postalisch) erfolgen.
    Nehmen Sie hier bitte Kontakt mit uns auf, um die Vorgehensweise abzustimmen.

§7 - Gewährleistung und Haftung

  • medienteam24.com verpflichtet sich, jeden Auftrag mit größtmöglicher Sorgfalt auszuführen, insbesondere auch ihm überlassene Vorlagen, Filme, Displays, Layouts etc. sorgfältig zu behandeln.
  • medienteam24.com haftet für entstandene Schäden nur bei Vorsatz und/oder grober Fahrlässigkeit. Ein über den Materialwert hinausgehender Schadenersatz ist grundsätzlich ausgeschlossen.
  • Der Kunde hat sicherzustellen, das er Eigner seiner gelieferten "Inhalte" ist und Ihm die Nutzungs- und Besitzrechte unterliegen. Zu diesen "Inhalten" zählen Fotos, Grafiken, Animationen, Filme, Tonelemente, Texte, Logos, etc.
    medienteam24.com haftet nicht für die vom Kunden gelieferten Inhalte und ist zur genaueren Prüfung der wettbewerbsrechtlichen und inhaltlichen Richtigkeit, sowie früherer Rechte Dritter nicht verpflichtet.
  • Für die wettbewerbs- und warenzeichenrechtliche Zulässigkeit und Eintragungsfähigkeit der Arbeiten haftet medienteam24.com nicht.
  • medienteam24.com verpflichtet sich, seine Erfüllungsgehilfen sorgfältig auszusuchen und anzuleiten. Darüberhinaus haftet medienteam24.com nicht für seine Erfüllungsgehilfen.
  • Beanstandungen gleich welcher Art sind innerhalb von 14 Tagen nach Ablieferung des Werks schriftlich bei medienteam24.com geltend zu machen. Danach gilt das Werk als mangelfrei angenommen.
  • medienteam24.com ist berechtigt, einen Auftrag nach Vertragsabschluß zurückzuweisen und/oder zu beenden, falls:
    - Vom Kunden gelieferte Inhalte gegen geltende Gesetze, gute Sitten oder andere rechtliche Bestimmungen verstossen oder anderweitig nicht vertretbar sind
    - Einzuarbeitende Inhalte nicht fristgerecht, wie vereinbart, zur Verfügung gestellt werden
    - Zahlungen nicht vereinbarungsgemäß und pünktlich geleistet werden
    - der Auftraggeber notwendige Angaben/Inhalte zurückhält und somit die eingeplante Ausarbeitungszeit ausdehnt, was betriebsinterne Abläufe nachhaltig stören würde. Dies berechtigt den Auftraggeber nicht zur Einstellung seiner Zahlung für bereits erbrachte Leistungen
  • medienteam24.com haftet nicht für Schäden, die durch den Kunden selber verursacht wurden.
    Wenn der Kunde einen Backend-Zugang zur Bearbeitung der Inhalte erhält, kann duch unsachgemäßen Eingriff die Funktionsfähigkeit der Website
    beeinträchtigt werden.
    Dies kann im ungünstigsten Fall bedeuten, dass die Website nicht mehr im Internet verfügbar ist.
    Dem Kunden werden dann alle zur Wiederherstellung der Website notwendigen Leistungen in Rechnung gestellt.

§8 - Widerrufsrecht

  • Dem Verbraucher i.S.d. § 13 BGB steht bei Fernabsatzverträgen grundsätzlich ein Widerrufsrecht zu.
  • Nach Massgabe des Fernabsatzgesetzes hat er innerhalb zwei Wochen nach Vertragsabschluss die Möglichkeit, den Vertrag ohne Begründung zu widerrufen.
  • Der Widerruf muss in Schriftform erfolgen (z.B. Brief, Fax, E-Mail)
  • Bei Dienstleistungen gilt nach § 312 BGB : Das Widerrufsrecht erlischt bei einer Dienstleistung, wenn der Unternehmer mit der Ausführung der Dienstleistung mit ausdrücklicher Zustimmung des Verbrauchers vor Ende der Widerrufsfrist begonnen hat oder der Verbraucher diese selbst veranlasst hat.
  • Das Widerrufsrecht besteht nicht für:
    -Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfallsdatum überschritten wurde
    -Audio- oder Videoaufzeichnungen oder Software, sofern die gelieferten Datenträger von Ihnen entsiegelt worden sind bzw. die per E-Mail- und/oder Downloadlink gelieferte Ware (Software) nicht verschlüsselt ist,
    -Zeitungen, Zeitschriften und Illustrierte

§9– Datenschutz

  • medienteam24.com bedarf zur sinnvollen Nutzung, zum Betrieb und zur Weiterentwicklung des Dienstes einiger Daten des Benutzers. medienteam24.com erhebt, verarbeitet und nutzt personenbezogene Daten des Kunden, soweit diese für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung und Änderung des mit ihm begründeten Vertragsverhältnisses erforderlich sind (Bestandsdaten).
  • medienteam24.com erhebt, verarbeitet und nutzt personenbezogene Daten des Kunden über die Inanspruchnahme der von anderen Internetprovidern angebotenen Dienste, soweit dies erforderlich ist, um dem Nutzer die Inanspruchnahme dieser Dienste zu ermöglichen (Nutzungsdaten) oder um die Nutzung dieser Dienste abzurechnen (Abrechnungsdaten).
  • medienteam24.com wird keinerlei personenbezogene Daten des Kunden für Zwecke der Beratung, der Werbung, der Marktforschung oder zur bedarfsgerechten Gestaltung der von medienteam24.com angebotenen Dienste an Dritte weitergeben.
  • Weitere Informationen zum Datenschutz.

§10 -Schlussbestimmungen

  • Für sämtliche Rechtsbeziehungen zwischen medienteam24.com und dem Kunden gilt ausschließlich das für die Rechtsbeziehung inländischer Parteien maßgebliche Recht der Bundesrepublik Deutschland.
  • Erfüllungsort ist der Firmensitz von medienteam24.com.
  • Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis ist Regensburg sofern der Kunde "Unternehmer" im Sinne des § 14 BGB ist. In allen anderen Fällen gilt der gesetzliche Gerichtsstand.
  • Sollte eine Bestimmung des Vertrages oder der AGB unwirksam sein oder werden oder sollte der Vertrag unvollständig sein, so wird der Vertrag in seinem übrigen Inhalt davon nicht berührt. Die unwirksame Bestimmung gilt durch eine solche Bestimmung ersetzt, die dem Sinn und Zweck der unwirksamen Bestimmung in rechtswirksamer Weise wirtschaftlich am nächsten kommt. Gleiches gilt für etwaige Vertragslücken.

Stand: September 2015
Version 15.03

Sollten Sie weitere Fragen haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.